1. Allgemeines

In gegebenen Fällen behält sich Ladder-Orga das Recht vor, jegliche Regeln auch
während einer laufenden Saison zu modifizieren und/oder diese auszutauschen.
Regeländerungen mit umfassender Tragweite werden auf unserer Seite rechtzeitig vor deren
Inkrafttreten publiziert.

1.1. Anmeldung ACL
Bei der Anmeldung zur ACL über das FACEIT Interface  stimmt man automatisch zum Verhaltenskodex (2. Laddernetiquette) der Ladder zu.

1.2. Spieltag
Alle Spieler müssen bis zum Beginn (konkrete Uhrzeit) des Ladder-Days anwesend und zum queuen bereit sein.

1.3. Ladderleitung
Head-Admins:
Mark „irie“ Kostenz
Dominik „jogö“ Löffler
Dominik „Doeme“ Langer
Andreas „TwoEyes“ Hametner

Die Entscheidungen der Organisatoren müssen respektiert und vollzogen werden.

2. Spielspefizische Settings

Game Mode: 5vs5 Captain Mode
Matching Type: ELO Based
Captain Selection: ELO (Spieler mit dem höchsten ELO pro Team)

2.1. Spielerdraft
Das Spielerdrafting verläuft abwecheselnd nach folgendem Schema:
A: Pick – B: Pick – A: Pick – B: Pick – A: Pick – B: Pick – A:Pick

2.2. Anwesenheit im Client
Nach Draft des Teams müssen sich alle teilnehmenden Spieler innerhalb von 10 Minuten in der DOTA 2 Lobby zusammenfinden un das Spiel starten.

2.3. Captains
Die Captains sind nicht nur im FACIT Interface für den Spielerdraft verantwortlich, sondern sind per Default die Picker/Drafter der Helden im DOTA 2 Client. Die Position des In-Game Captains kann je nach interner Teamabsprache an weitere Mitspieler abgegeben werden.

2.4. Spielunterbrechungen
Die maximale Dauer für Unterbrechungen beträgt 10 Minuten pro Team. Besteht zwischen den konkurrierenden Teams ein beidseitiges Agreement, kann die Unterbechungszeit erhöht werden.

Kommt es zu keinem Wiedereintritt der disconnecteten Spieler, so kann das betroffene Team entscheiden ,ob der Spielbetrieb aufgenommen wird, oder ob man das Spiel zugunsten des Gegners aufgibt, oder zu viert forstsetzt. Das Spiel wird trotz Abandonement eines Spielers gewertet!

3. Laddernetiquette

Selbstverständlich fordern wir von unseren TeilnehmerInnen einen entsprechenden Umgangston und wollen den SpielerInnen eine gute Zeit bieten. Wir sehen die folgenden Punkte als Selbstverständlich an, wollen euch aber nochmal bestimmte Teile ins Gedächtnis rufen.

3.1. Beleidigungen/Flaming/Bad Manners
Beleidigungen jeglicher Art werden  nicht gedulded. Besonders schwere Fälle von Beleidigungen (z.B. rassistische, diskriminierende und extremistische Äußerungen) führen ausnahmslos zum Ausschluß der Ladder. Auch „kleinere“ Vergehen können von Ladder Orga geahndet werden.

So be nice to each other! 🙂

3.2. Unsportlichkeiten
Ein faires und sportliches Verhalten wird von allen TeilnehmerInnen verlangt und erwartet. Spielabsprachen (Matchfixing) jeglicher Art sind verboten.

3.3. Cheating
Jeder Versuch des Betrugs ist verboten und kann je nach Intensität zum Ausschluss der Ladder führen.

3.4. Spielübertragung/Livestreaming
Bei Spielübertragungen über Streams, TV, Liveticker, Radio usw. ist besonders auf ein adäquates Verhalten im Spiel zu achten. Schwerwiegende Vergehen können hier zum Ausschluss aus der Ladder führen.

3.5. Kommunikation
Die Kommunikation auf allen relevanten ACL Kanälen (Discord, FACEIT oder DOTA 2 Client) erfolgt ausnahmslos auf Deutsch!

4. Discord

Für Fragen, Anliegen und Kommunikation während und zwischen Ladder-Days , bieten wir allen TeilnehmerInnen den offiziellen Discord. zur ACL an. Leitfaden für Discord:

    1. Downloade Discord.
      Discord kann im Browser, aber auch in einer eigenen App benutzt werden.
    2. Erstelle dir einen Nutzernamen und tritt dem ACL Discord bei.
    3. Um Personen direkt anzuschreiben: Klicke auf den Namen in der Nutzerleiste (rechts) und nutze die Instant-Message Funktion.

Ausführliche Tutorials und nützliche Hinweise zu Discord findest du hier!
Der Discord Server dient für den persönlichen Austausch, oder zur Vernetzung für die Ladder-Days. Die allgemeine Laddernetiquette gilt natürlich auch für den ACL Discord.