ab 4000 MMR

ACL Season #15 - 08.07.2022 ab 14:00 Uhr

500€ Prizepool

zu FACEIT

2100

Games gespielt

1050

Spieler

8500

Prizepool ausbezahlt

powered by

ACL - deine deutschsprachige Dota 2 Community

Die ACL ist eine 2-wöchige Solo-Ladder für die deutschsprachige Dota 2 Community, die mehrmals jährlich stattfindet. Triff dich mit Gleichgesinnten und nimm gemeinsam mit anderen Mitstreitern an packenden Games teil!

Ablauf

Aus dem Spielerpool werden jeweils 10 Spieler in eine Partie gematched und die diejenigen mit dem höchsten ELO zum Captain erklärt. Die Captains draften sich aus den acht verbliebenen Spielern ihr Team und Los geht’s!

Warum ACL

Du hast es satt, dass deine osteuropäische Mitspieler deine Games ruinen? Du willst dich direkt im Voice-Chat mit deinen Teammates in deiner Muttersprache unterhalten? Dann bist du hier richtig! Die ACL vereint die deutschsprachige Community und bietet Spielern wie dir die Möglichkeit sich gegeneinander zu matchen.

Die Community

Wir bringen die DACH Community zusammen und wollen euch ein einmaliges Spielerlebnis bieten. Die ACL ist eine skillübergreifende Liga. Lerne von deinen Captains, etabliere dich an der Spitze der Ladder und kröne dich am Saisonende zum Sieger der ACL. Auf dich warten spannende Matches, attraktive Preise und vor allem eine jede Menge Spaß!

Wie mache ich mit?

Step-by-Step, so seid ihr dabei!

Lade dir Discord runter, erstelle dir einen Account und chatte mit uns und über 1000 weiteren DOTA 2 Spielern im offiziellen ACL Discord.

Erstelle dir einen FACEIT-Account und verbinde deinen Steam-/DOTA-Account. Trete der jeweiligen ACL im FACEIT-Interface bei und queue um randomisierte ELO-basierende Games.

Sobald zehn Spieler in der Queue sind, wird ein Match erstellt. Zwei Captains werden nach ELO auserwählt, die ihre Teams draften. Nach Abschluss des Drafts wird der Client geöffnet und der Spaß kann beginnen!

Um zu erfahren wann die nächste Season losgeht, tritt dem DACH Dota 2 Discord bei: https://discord.gg/mduuepm.

zur Ladder (ab 4000 MMR)

Preisaufteilung - ACL powered by paysafecard

1. Platz: 150€

2. Platz : 100€

3. Platz : 80€

4. Platz : 50€

5-6. Platz : 30€

7-8. Platz : 20€

9-10. Platz : 10€

Preisgelder werden in Form von paysafecard-Pins ausgegeben.

Play of the Season powered by Web & Söhne

Die beste Szene der laufenden Saison gewinnt!
Web & Söhne belohnt den krassesten Gamer, oder den größten Fail der laufenden ACL Season mit einem Steamgutschein in Höhe von € 100,-
Also, clippe dein persönliches Play of the Season, reiche es bei den ACL Admins ein und mit etwas Glück, wird dein Clip von den Admins zum Play of the Season gevotet!

1. Platz: 100€

Preisgeld wird in Form von Steamguthaben ausgegeben!

Web & Söhne ist Österreichs führender Experte für die Programmierung und Umsetzung komplexer und großer Web Portale, Web Applikationen und Web Projekte. Der Fokus der Web & Söhne Frontend Teams liegt auf den Programmiersprachen React, Angular und der CMS Entwicklung. In unseren Backend Teams fokussieren wir uns auf die node.js Umgebung. Web & Söhne ist ein stark wachsendes und nachhaltig erfolgreiches Unternehmen mit dem Sitz in Wien und München.

News

Fragster Dota 2 Turnier

| Uncategorized | No Comments
Fragster.de veranstaltet nicht nur CS:GO Turniere, sondern jetzt auch schon zum 2. Mal ein DOTA2 Event! Uns liegt viel an der deutschen Community und deswegen wollen wir euch mit zusätzlichen…

ACL Masters #4 powered by paysafecard

| Uncategorized | No Comments
Die ACL Masters powered by paysafecard geht in Runde 4! Gemeinsam mit paysafecard verspielen wir wieder 1.000€ für die besten deutschsprachigen Dota 2 Teams. Alle Online-Turniere werden mit Seeding im…

ACL Masters #3 powered by paysafecard

| ACL Masters | No Comments
Die ACL Masters powered by paysafecard geht in Runde 4! Gemeinsam mit paysafecard verspielen wir wieder 1.000€ für die besten deutschsprachigen Dota 2 Teams. Alle Online-Turniere werden mit Seeding im…

Wer sind wir?

Mark „irie“ Kostenz

CO-FOUNDER

eSports Architekt

Dominik „Jogö“ Löffler

CO-FOUNDER

Virtuose des Binärcodes